Umfassender Support für UTM-Firewalls durch Gmelch IT-Systeme in München

Gmelch IT-Systeme bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen kompetenten Support für UTM-Firewalls verschiedener Hersteller an. UTM-Firewalls haben viele Vorteile, sind aber nicht immer leicht zu konfigurieren und können durchaus technische Herausforderungen mit sich bringen, sogar für IT-Fachleute. Im Folgenden finden Sie dazu detaillierte Informationen.

Was ist eine UTM-Firewall und was leistet sie?

Eine Firewall ist ein Netzwerk-Sicherheitssystem, das ein- und ausgehenden Netzwerkverkehr auf der Grundlage bestimmter Regeln steuert. Es schützt das Netzwerk vor unautorisierten Zugriffen. Eine Firewall ist eine unbedingt notwendige Komponente in jeder Netzwerk-Security-Architektur. Es gibt verschiedene Firewall-Typen.

Als UTM (Unified Threat Management) bezeichnet man ein umfassendes Security-Produkt, das Schutz vor vielfältigen IT-Bedrohungen bietet. Ein UTM-Gerät vereint Funktionen, die man bis dato mit verschiedenen Systemen realisiert hat. Es enthält in der Regel eine Firewall, eine Antiviren-Software, einen Spam-Filter, einen Content-Filter, VPN-Funktionen und IPS/IDS-Systeme (Werkzeuge, die IT-Systeme oder Netze aktiv überwachen). Das Ganze wird in einem einzigen Paket ausgeliefert. Mittlerweile haben sich diese Allround-Geräte in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen durchgesetzt, weil sie Komfort und Schutz vor fast jeder Bedrohung bieten und als Gesamtpaket preislich günstiger sind als der Kauf aller notwendigen Einzelgeräte.

Eine effiziente UTM-Lösung bietet eine Netzwerk-Security-Plattform, die robuste und komplett integrierte Sicherheits- und Netzwerk-Funktionen aufweist.

  • All-In-One: Viele Funktionen und Features in einem einzigen Gerät, große Bandbreite an unterstützten Erkennungs- und Präventions-Funktionalitäten
  • Schutz des Unternehmensnetzwerks vor Next-Generation-Bedrohungen, ohne die Performance oder das Netzwerk zu belasten
  • Reduzierung der Security-Vorfälle
  • Zentralisiertes Management, Anwender benötigen nur eine einzige Konsole
  • Integrations-Möglichkeiten: UTM-Appliances lassen sich auch in Außenstellen installieren
  • Möglichkeit der Remote-Verwaltung
  • Black-Box-Charakter: Die Black-Box-Natur einer UTM limitiert den Schaden, den Anwender potentiell anrichten können.

Herausforderungen beim Einsatz von UTM-Geräten

  • Die Konfiguration ist nicht immer einfach.
  • Eigenständige Produkte sind in der Regel leistungsfähiger als ein All-In-One-Gerät.
  • UTM-Lösungen eignen sich nicht für jede Umgebung. Es gibt diverse Lösungen, die in Kombination ähnliche Leistungsmerkmale wie eine UTM aufweisen. Wenn Unternehmen solche Lösungen bereits verwenden und all ihre bestehenden Geräte ersetzen, ist das mit zusätzlichen Kosten verbunden. Gmelch IT-Systeme analysiert Ihren Bedarf gern bei einem Vor-Ort-Termin im Großraum München.
  • Die Eignung von UTM-Lösungen ist auch abhängig von der Größe des Unternehmens. Kleine Firmen brauchen eventuell nicht alle Netzwerk-Security-Funktionen einer UTM. Auch hier empfehlen wir die ausführliche Beratung durch einen IT-Spezialisten von Gmelch IT-Systeme.
  • Ein UTM-Gerät ist ein SPoF (Single Point of Failure/einzelne Schwachstelle) bezüglich der meisten oder sogar aller Netzwerk-Leistungsmerkmale. Das heißt: Der Ausfall einer UTM könnte ein Unternehmen vorübergehend lahmlegen oder immense Auswirkungen auf die IT-Sicherheit der Firma haben. Verlässlicher Support ist hier entscheidend.

Unser Angebot: Kompetenter UTM-Support von Gmelch IT-Systeme

Sollten Sie sich sachverständige und schnelle Unterstützung wünschen – wir sind gern für Sie da und kümmern uns zuverlässig um die reibungslose Funktionstüchtigkeit Ihrer UTM-Firewall.
Gmelch IT-Systeme bietet Support für UTM-Firewalls folgender Hersteller:
Sophos – zu den ausführlichen Hersteller-Informationen
Netgear – zu den ausführlichen Hersteller-Informationen
WatchGuard – zu den ausführlichen Hersteller-Informationen
Zyxel – zu den ausführlichen Hersteller-Informationen

Beratung

Sie haben Fragen zum Thema?

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

TEL. 089 – 45 22 174 – 0
MAIL info@gmelch-itsysteme.de

Ihre Lösung

Welche Lösung passt am besten zu Ihnen?

Gerne beraten wir Sie zu den folgenden Lösungen für Ihr Unternehmen:

UTM-Firewall-Lösungen von SONICWALL
UTM-Firewall-Lösungen von Securepoint

Aktuelle Informationen

Aktuelle Infos und Neuigkeiten bei Gmelch IT Systeme

Folgende Themen und Neuigkeiten könnten für Sie auch interessant sein:

Kampf gegen Crypto Trojaner
Gesetzliche Pflicht zur E-Mail Archivierung ab 01.01.2017